Gemeinde-
und Bezirkssuche

 

Kinder

Eltern, Angehörige und Gemeindemitglieder legen die Basis für das Hineinwachsen der Kinder in ein eigenverantwortliches Handeln nach den Grundwerten des Evangeliums Jesu Christi.

 

 

Die ersten Erfahrungen mit dem Glauben sammelt das Kind im Elternhaus: Dort, wo gemeinsam gebetet wird und das Verhältnis untereinander und zum Nächsten von Liebe und Verständnis bestimmt ist, wird der Grund gelegt für ein Leben, das sich bemüht, die Lehre Jesu zu leben. Das kirchliche Seelsorgeangebot unterstützt und ergänzt die Glaubenserziehung im Elternhaus.

Kinder in der Gemeinde
 

Kinder in der Gemeinde

Von klein auf haben die Kinder ihren Platz in der Gemeinde. Sie sind in den Gottesdiensten willkommen und eingeladen zu den ihrem Alter entsprechenden kirchlichen Angeboten: Vorsonntagsschule, Sonntagsschule, Religionsunterricht, Konfirmandenunterricht. Auf diese Weise wird die elterliche Erziehung zu einem mündigen, eigenverantwortlich handelnden neuapostolischen Christen unterstützt und gefördert.

Gottesdienste für Kinder
 

Gottesdienste für Kinder

Für die Kinder der Sonntagsschule, des Religions- und Konfirmandenunterrichts finden regelmässig Kindergottesdienste statt. Mit Musik, Rollenspiel etc. werden die Kinder auf den Gottesdienst vorbereitet. Der Gottesdienst selbst wird in kindgerechter Sprache und unter Beteiligung der Kinder (dialogisch) durchgeführt. Nach dem Gottesdienst können weitere Möglichkeiten zur Gemeinschaftspflege angeboten werden. 

Kindertage
 

Kindertage

Kinder kommen mit ihren Sonntagsschullehrkräften und Betreuern auf regionaler oder auf Bezirksebene zu Kindertagen zusammen. Sie erleben kindgerechte Gottesdienste und pflegen die Gemeinschaft beim gemeinsamen Essen, bei Spiel und Spass. 

Seelsorge
 

Seelsorge

Seelsorge ist ein wichtiges Element und Angebot für Kinder aller Altersstufen. Die ersten Erfahrungen mit dem Glauben sammeln Kinder im Elternhaus. Dort, wo gemeinsam gebetet wird und das Verhältnis untereinander und zum Nächsten von Liebe und Verständnis bestimmt ist, wird der Grund gelegt für ein Leben, das sich an den Grundwerten der Lehre Christi orientiert. Mit dem bewussten Erleben der Kirchengemeinde erfahren Kinder einen weiteren Aspekt von Seelsorge, sei es in den verschiedenen Unterrichtsangeboten oder in den Kindergottesdiensten.

Unterricht
 

Unterricht

Von klein auf haben die Kinder ihren Platz in der Gemeinde. Sie sind in den Gottesdiensten willkommen und eingeladen zu den ihrem Alter entsprechenden kirchlichen Unterrichtsangeboten: Vorsonntagsschule, Sonntagsschule, Religionsunterricht, Konfirmandenunterricht. Auf diese Weise wird die elterliche Erziehung zu einem mündigen, eigenverantwortlich handelnden neuapostolischen Christen gefördert.

 Mai mult